Alexander von Senger - Schweizer Architekt und Architekturtheoretiker

Bau & Bauunternehmer Blog

Alexander von Senger war ein Architekt und Architekturtheoretiker in der Schweiz und dem Deutschen Reich des Nationalsozialismus. Er wurde am 7. Mai 1880 in Genf geboren und besuchte dort das humanistische und technische Gymnasium. Im Jahre 1898 beendete er seine Schulausbildung mit der Matura und studierte anschließend Architektur an der ETH Zürich. Während seiner Studienzeit erfolgten mehrere Studienreisen nach Italien, Frankreich, Deutschland und dem Orient. In der Meisterklasse von Gustav Gull erwarb Senger im Jahre 1904 sein Architekturdiplom.

Nach einigen kürzeren Tätigkeiten in Büros für Architektur in Berlin und Paris erfolgte im Jahre 1906 seine Selbstständigkeit als Architekt mit dem Architekten Richard Kuder in Zürich. Bereits nach einem Jahr seiner Selbstständigkeit entstanden mit Kuder zahlreiche architektonische Entwürfe für städtische Wettbewerbsausschreibungen, z.B. das Postgebäude und den Hauptbahnhof samt dem Verwaltungsgebäude der SBB in St.Gallen. Im Jahre 1911 wurde Senger schließlich mit der architektonischen Planung der Hauptbahnhofsbauten in St.Gallen sowie dem Hauptgebäude der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft in Zürich betraut.

Im Jahre 1931 gründete Senger zusammen mit anderen deutschen Architekten den Kampfbund der Deutschen Architekten und Ingenieure für den nationalsozialistischen Kampf für die deutsche Kultur und gegen moderne architektonische Strömungen von Bauwerken.
Aufgrund von politischen Kontakten erhielt Senger im Jahre 1934 den Lehrstuhl für Bauforschung an der Technischen Hochschule München. In dieser Zeit arbeitete Senger auch für die Gestapo in München. Aufgrund seiner politischen Vergangenheit bei der Gestapo erfolgte nach Kriegsende seine Entlassung aus dem Staatsdienst. Zum Kriegsende kehrte Senger in die Schweiz zurück und publizierte Schriften zur schweizerischen und deutschen Architekturgeschichte. Er starb am 30.Juni 1968 in Willerzell.

Baustil und Bauwerke
In seiner Tätigkeit als Architekt hatte Alexander von Senger eine Vielzahl von Bauwerken architektonisch geplant und anschließend baulich verwirklicht. Vor allem der Bahnhof St.Gallen hatte aufgrund seiner einzigartigen architektonischen Formgebung der neubarocken Formen einen wesentlichen architektonischen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Architektur in der Schweiz.

Schriften
In seiner Lebenszeit schrieb Alexander von Senger zahlreiche Bücher. Hierbei muss eine strenge Trennung zwischen seinen architekturhistorischen und seinen politischen Schriften vorgenommen werden. Seine architekturhistorischen Bücher, wie vor allem sein Werk „Krisis der Architektur“ von 1928 und seine Streitschrift „Mord an Apollo: Der Kampf imperialistischer und dekadenter Kreise gegen das Schöne und Gute“ von 1964 haben immer noch einen hohen wissenschaftlichen Stellenwert in der Architekturgeschichte. Seine politischen Schriften mit Schwerpunkt der staatlichen Architektur entstanden während seiner Tätigkeit als Architekt und Architekturtheoretiker im Deutschen Reich des Nationalsozialismus und beinhalten vor allem nationalsozialistisches Gedankengut. Daher sind diese Schriften, insbesondere die Schrift „Rasse und Baukunst - Über die Zielsetzung der deutschen Architektur“ immer noch auf dem Index für nationalsozialistische Literatur.

Auf Seiten, wie von Alexander Von Senger, kann man sich zusätzlich informieren.

 

Teilen  

26 Oktober 2020

Hast Du Interesse an Bauwesen und Bauunternehmer?

Du interessierst Dich für Bauwesen und Bauunternehmer? Du planst, ein Haus zu bauen.<br/>Dann bist Du in diesem Blog für Hausbauplaner genau richtig. Hier findest Du alle Antworten zu diesem speziellen Thema. In diesem Blog hast Du auch die Möglichkeiten, dein bisheriges Wissen zu erweitern. Du kannst auch dazu lernen. Hier kannst Du Dich mit anderen Leuten zu dem Thema austauschen oder mitdiskutieren. Ihr könnt gemeinsam kommentieren und Eure Erfahrungen im Bauwesen mitteilen. In diesem Blog findest Du bestimmt einen erfahrenen Bauunternehmer, der Dir weiterhelfen kann. Wie Du deinen Hausbau richtig planst. Mach Dich also schlau mit diesem Blog. Viel Spaß beim Lesen!<br/>